Mopedtreff Friesenhagen

49cm³ Freiheit

Category: Allgemein

Nützliche App für Zweitaktfreunde

2-Takt-MixWer mehrere Zweitaktfahrzeuge oder Motorgeräte sein Eigen nennt, kennt das Problem mit den verschiedenen Mischungsverhältnissen für das Benzin. Ältere Mopeds nehmen gerne 1:25, neuere 1:50 und diverse Gartengeräte kommen mit anderen, unüblichen Mischungsverhälntnissen wie z.B. 1:40 daher, die sich gar nicht mehr so leicht im Kopf berechnen lassen. Vor allem wenn man in kleineren Mengen mischen will.

Abhilfe schafft da eine nette kleine App für iOS namens „2-Takt-Mix“. Mit der App lassen sich alle beliebigen Kombinationen aus Mischungsverhältnis und Kanistergröße schnell und einfach berechnen.

 

Die App gibt es für iOS im Appstore

Warmup für 2015

Wir haben, wenn auch nur zu zweit, die Sonne am gestrigen Freitag genutzt und die erste kleine Ausfahrt durchs Wildenburgerland absolviert. Technik war diesmal kein Thema, alles lief ohne Zwischenfälle!

image

image

Die nächste Ausfahrt mit allen Mann steht aber noch aus, sobald die Sonne mal wieder raus kommt und alle Zeit haben wird das aber nachgeholt.

Winterpause

Tja, der Sommer ist offenkundig vorbei und wir haben unserer Mopeds schon schlafen gelegt.  Mit vollem Tanks und frisch geputzt schlummern die Lieben nun in unseren Garagen und hoffen auf neue gemeinsame Ausfahrten in 2015.

Das schließt natürlich nicht aus, dass über den Winter evtl. noch Nachwuchs in unsere Sammlungen kommt 😀

Bis dahin!

Erste gemeinsame Ausfahrt vom 1. August

Endlich war es soweit, wir konnten die erste gemeinsame Ausfahrt durch das wunderschöne Wildenburgerland unternehmen. Zu viert ging die Fahrt gegen 18:30 Uhr bei traumhaftem Sommerwetter los. Die Strecke führte uns über Gerndorf, Hühnerkamp, Römershagen, Wildenburg Bahnhof über Wildberg und Hundscheid bis nach Crottdorf.

Dort kam es dann zur ersten und einzigen Panne der Tour.  Die C 50 Sport (die so halb eine GTS 50 ist) von Alex blieb mit festgefressener Vorderachse liegen. Eine  Abstandsbuchse am Vorderrad hatte sich auf der Achse verkantet und zwang die C 50 in die Knie. Fazit: Lieber Orignalteil statt Eigenbau verwenden. Doch damit nicht genug, fast zeitgleich versagte auch noch der Motor. Diagnose: Zündspule lose und anschließend durch Reibung am Polrad geschmolzen.  Also wieder einiges zu tun für die nächsten Wochen…

Ansonsten waren keine Verluste zu beklagen was sehr erstaunlich war. Sebastians HAI 50 ist schließlich wie die C 50 auch ein kompletter Neu-Aufbau und hatte damit ihre erste Belastungsprobe bestens bestanden. Überraschender Weise konnte Pascals ZD 40 erstaunlich gut bei Tempo 45-50 mithalten. (Hatte es wohl was mit den „neuen“ Ritzeln zu tun?) Manuel war auf seiner Simme ein wenig zum Cruisen verdonnert und fuhr freundlicher Weise nur mit Halbgas, das gute Stück läuft sonst rund 60-70. (Mit Rückenwind und Heimweh)

Insgesamt also eine super Fahrt die nach Wiederholung ruft.

Hier noch ein paar Bilder von der Fahrt

 

Erste Restaurationsdoku

Der erste Teil der Restaurationsdoku einer Zündapp GTS 50 Bj. 1972 ist jetzt im Menü unter Restaurationsdoku zu finden

Viel Spass damit!

Mopedtreff Friesenhagen, mit 3/4 Gas in den Sonnenuntergang.

Hi!

Schön dass du es auf unsere neue Seite geschafft hast. Wir sind ein paar Mopedbegeisterte Kerle aus Friesenhagen die sich in ihrer Freizeit ausgiebig mit dem Fahren und/oder Restaurieren von alten Mopeds beschäftigen. Alles was eine Variomatic hat kommt bei uns nicht in die Garagen. Momentan werden bei uns Mopeds von Zündapp und Simson gefahren sowie neu aufgebaut.

Restaurationsberichte von einer Zündapp Hai 50 sowie einer GTS 50-517 39 LO folgen bald!